Nation of Gondwana – Stabkonstruktion und Beleuchtung eines Festivalturms

Jahr: 2016

Projektart: Entwurf Stabkonstruktion

Beteiligte: Kirill Maikhopar

Leistungen: Planung, Konstruktion, Beleuchtungskonzept, Modellbau, grafische Gestaltung

In Grünefeld bei Berlin findet jedes Jahr im Juli das Festival „Nation of Gondwana“ statt. Für die Bereiche neben den Tanzflächen sollten beleuchtete, skulpturale Strukturen mit 5,00 m Höhe entworfen werden. Während des Festival-Wochenendes dienten diese als Orientierungspunkte auf dem Gelände für die Besucher, im Sinne von Landmarks.

Das Projekt bestand aus einem konstruktiven und einem gestalterischen Teil. Es wurden technische Zeichnungen erstellt, die in eine ausführliche Bauanleitung überführt wurden, sodass der Turm auf dem Festivalgelände durch die Verantwortlichen gebaut werden konnte. Mithilfe eines Holzmodells im Maßstab 1:5 sind zuvor die vertikalen und horizontalen Kräften getestet und die Statik des Entwurfs geprüft wurden. Als Beleuchtung wurden die LED-Streifen verwendet, die entlang der Stäbe die filigrane Konstruktion des Turmes in der Nacht ersichtlich machen.